Archiv für den Monat: August 2016

Das Stealth-Abo / deine neue Adresse / Spenden

Hallo liebe*r Queerulant_in-Leser*in,

es kommt häufiger vor, so auch bei der Verschickung der letzten Ausgabe, dass unsere Briefe/Pakete wieder zurückkommen, weil Abonennt*innen bspw. verzogen sind. Dies ist für uns mehr Aufwand, sowohl finanziell als auch in der Bearbeitung. Daher wollen wir dich zum einen ganz allgemein bitten, uns bei einem Umzug o.ä., deine neue Postadresse mitzuteilen.

Zudem gibt es ab jetzt auch die Möglichkeit, ein sogenanntes Stealth-Abo zu beziehen. Bei diesem wird als Absender*in unserer Sendung nicht Queerulant_in angegeben, sodass deine Mitbewohnis, Postbot*innen, Nachbar*innen, Elternteile oder wer sonst so es vielleicht nicht mitkriegen soll, nicht gleich wissen, dass du Queerulant_in beziehst. Falls du diese Option nutzen möchtest, gib uns doch auch bitte Bescheid.

Und zu guter Letzt, noch eine weitere kleine Bitte von uns: Wie immer, haben wir Schwierigkeiten Queerulant_in zu finanzieren. Uns ist es wichtig, dass Queerulant_in kostenfrei zu erhalten ist, damit der Zugang nicht vom Geld abhängt. Gleichzeitig sind wir jedoch immer wieder auf Spenden von Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen angewiesen. Nicht nur große Beträge sind hilfreich, um Queerulant_in zu finanzieren. Auch kleine Beträge, wie bspw. die Übernahme der Portokosten, sind schon hilfreich und erleichtern uns die Herausgabe einer neuen Ausgabe. Falls du bspw. die Portokosten selbst übernehmen kannst und möchtest, oder Teil einer Gruppe / Institution bist, die Gelder hat und uns mit den Druck- und Versandkosten unterstützen magst, melde dich bitte per Nachricht bei Facebook oder Mail an die Adresse unter Kontakt

Für Spenden an Queerulant_in steht das folgende Konto zur Verfügung:
Empfänger*in: AIDS-Hilfe Kassel
Kasseler Sparkasse
IBAN: DE27 5205 0353 0200 0069 56
BIC: HELADEF1KAS
Verwendungszweck: „Spende Queerulant in“ (Der Verwendungszweck ist super wichtig!)

Lieben Gruß,
Dein Queerulant_in-Team

7 neue Auslageorte (Deutschland und Schweiz)

Wir präsentieren euch wieder mal 7 neue Auslageorte, an denen Queerulant_in ab der nächsten Veröffentlichung ausliegen oder einsehbar sein wird. Dieses mal ganz neu in den folgenden Städten: Ottersberg und Greifswald. \o/
Auch sehr freuen wir uns über die Auslage-Orte in den Städten Kassel, Frankfurt am Main, Hamburg und unseren zweiten Auslage-Ort in Zürich.
Das Autonome Zentrum in Kassel existiert leider nicht mehr, ebenso wie unser bislang einziger Auslage-ort in Weinheim.

Parallel haben wir wie immer unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map aktualisiert.

Die Auslage-Orte im Detail:

Ikuwo e.V.
Goethestrasse 1
17489 Greifswald
http://ikuwo.de/

Libertäres Zentrum LiZ
Karolinenstr.21
20357 Hamburg
https://libertaereszentrum.wordpress.com/

Frauen*Zentrum Babachinchin
Mattengasse 27
8005 Zürich
http://www.fraum.ch/

Infoladen Kassel
Holländische Straße 88
34127 Kassel
https://www.facebook.com/InfoladenHalitstr

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum
Saalgasse 15
60311 Frankfurt am Main
http://eva-frauenzentrum.de/

infoladen schwarzmarkt
kleiner schäferkamp 46
20359 Hamburg
https://schwarzmarkt.noblogs.org/

Verein für ein Selbstverwaltetes Zentrum Ottersberg
Büchertisch auf Veranstaltungen
28870 Ottersberg
https://azottersberg.noblogs.org/

Fotos von Auslageorten – schickt sie uns alle! :D

In der nächsten Ausgabe von Queerulant_in würden wir gerne eine Seite mit Queerulant_in-Auslageorten einrichten.

Habt ihr Fotos von Orten an denen Queerulant_in ausliegt, und auf denen Queerulant_in auch im Bild sichtbar ist?

Schickt sie uns gerne mit einer kurzen Information, um welche Location/Veranstaltung es sich handelt, wer das Foto gemacht hat und bei wem die Rechte liegen!

Gerne an kontakt / a t // queerulantin.de – Danke! <3

zu sehen ist eine Open-Street-Map-Karte von allen Auslageorten, an denen Queerulant_in momentan ausliegt. Es gibt Auslageorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Die meisten Auslageorte liegen in Deutschland.