Archiv für den Monat: Juli 2013

Queerulant_in auf dem LaDIYfest-Berlin

Und das LaDIYfest-Berlin steht vor der Tür. Auch hier werden einige Exemplare der 4. Ausgabe ausliegen.

Logo des Ladiyfest-Berlins August 2013

Weitere Informationen zum Programm und Aufrufe: http://www.ladyfest.net/

Und wenn ihr gerne mithelfen wollt:

“Wir suchen Helfer_innen und Schlafplätze!

Bald ist es soweit! Das LaDIYfest Berlin findet diesen Sommer vom 15. bis 18. August als FLT*I Event (Frauen, Lesben, Trans*, Inter) statt. Dafür suchen wir noch Helfer_innen, die einzelne Schichten übernehmen wollen. Wir suchen außerdem Freiwillige, die den Künstler_innen und Besucher_innen Schlafplätze zur Verfügung stellen können (Angebote für einzelne Nächte sind auch willkommen).

Falls du gerne beim LaDIYfest helfen möchtest, z.B. die Veranstaltungsorte zu dekorieren, sauber zu machen, Dinge von A nach B zu fahren, bei einzelnen Veranstaltungen Gebärdensprache anzubieten, zu kochen, an der Homebase/Infodesk/Einlass/Bar oder bei der Security auszuhelfen, schreibe bitte eine Email mit folgenden Infos an helpinghand[at]ladyfest.net:

– Name
– E-Mail
– Telefon
– Verfügbarkeit (Tage / Zeiten)
– Besondere Fähigkeiten / Vorlieben
– Bis du bereit spätnachts und/oder frühmorgens Schichten zu machen?

Wenn du einen Schlafplatz zur Verfügung stellen kannst, sende bitte folgende Angaben in einer Email an sleepingplace[at]ladyfest.net:

– Ansprechpartner_in (Email, Telefon)
– Zeitraum – Anzahl der Schlafplätze
– Isomatte/Schlafsack erforderlich
– Adresse
– Was sonst zu beachten ist

Vielen herzlichen Dank!

LaDIYfest Berlin Crew

*******************

Call for Helping Hands and Sleeping Places!

It’s getting closer! LaDIYfest Berlin will this summer take place from August 15th till 18th as a FLT*I (Women, Lesbians, Trans* and Inter) event. We’re still looking for helping hands and people who can offer sleeping places for artists and visitors (offers for single nights are also welcome!).

If you want to help decorating, cleaning, driving, cooking, sitting at the info desk or entrance, selling soli drinks, help with security, or sign language, please write an e-mail with the following details to helpinghand[at]ladyfest.net:

– Name
– E-Mail
– Phone number
– What time are you available?
– Skills / preferences
– Are you available to do late-night and/or early-morning shifts?

If you can offer sleepingplace(s), please write an email including the following details to: sleepingplace[at]ladyfest.net (offers for single nights are also welcome!)

– contact person (email, phone)
– which nights
– number of sleepingplaces
– sleeping mat/bag needed
– address
– anything else that has to be considered

Thank you so much!

LaDIYfest Berlin Crew”

Queerulant_in auf dem Togetherfest

Auf dem diesjährigen Togetherfest in Düsseldorf wird Queerulant_in ausliegen.
Wir wünschen auch hier viel Spaß und spannende Workshops, Filme, Lesungen und Parties!
Hier wird es auch einen Workshop zu “Pronomen ohne Geschlecht” von Annaheger geben. Annaheger hatte in Ausgabe 4 einen Artikel zum Thema veröffentlicht.

“Dieses Jahr haben wir wieder 3 Räume voller Programm gepackt. Das ist aber noch nicht alles. Zusätzlich zum Programm unten wird es noch einen FLTI*-Raum (Raum für Frauen*, Lesben*, Trans*- und Inter*-Personen) geben, in dem Raum für Diskussionen, Kritik und Erholung geboten wird.

Außerdem haben wir einen Kino-Saal, in dem unter anderem die Doku “And you belong” von Julia Ostertag gezeigt wird.”

Queerulant_in auf der Polyfantasiawoche 2013 (Erfurt)

Auf der diesjährigen Polyfantasiawoche in Erfurt wird Queerulant_in auslegen.
Wir wünschen viel Spaß und spannende Workshops, Filme, Lesungen und Parties!

Sonntag, 14. Juli, 18 Uhr
Schonmal über Beziehungsstrukturen nachgedacht?!? Ein Vortrag zu Monogamie und Polyamorie
Montag, 15. Juli, 20 Uhr
Queerer Kurzfilmabend
Dienstag, 16. Juli, 20 Uhr
Queerfeministische Ökonomiekritik – eine Einführung
Mittwoch, 17. Juli, 20 Uhr
Workshop zu Fürsorge-Ökonomien
Donnerstag, 18. Juli, 17 Uhr
Queere Rollenspielnacht
Freitag, 19. Juli, 22 Uhr
Polyfantasiaball
Samstag, 20. Juli, 20 Uhr
Lesung “Stop Trans*-Pathologisierung”

Mehr vom Programm:
http://widerdienatur.blogsport.de/polyfantasiawoche-2013/