Über Queerulant_in

Was ist Queerulant_in?
Queerulant_in ist eine Zeitschrift, welche sich mit sexuellen Identitäten, Geschlechtsidentitäten, Machtstrukturen und anderem auseinandersetzt. Das Magazin entsteht mit viel ehrenamtlicher Arbeit, viel Schweiß und kann durch die (finanzielle) Hilfe unserer Unterstützer_innen gedruckt werden. Queerulant_in ist zum mitmachen da. Wenn du Lust hast zu schreiben, zu zeichnen, oder sonst etwas beizutragen, freuen wir uns darüber! Schreib uns gerne an (die Kontaktadresse im Impressum), dann erfährst du Fristen, und weitere sinnvolle Informationen.

Wie komme ich an Queerulant_in?
Queerulant_in kommt kostenlos zu dir nach Hause oder in ein autonomes Zentrum/Infoladen/Arbeitskreis deiner Wahl. Schreib uns dafür einfach eine Mail an unsere Kontaktadresse. Wir bieten auch ein stealth-Abo an, sprich: Queerulant_in kann zu dir in einem neutralen Umschlag geschickt werden. Weiterhin sollte auch die Zusendung in ein Gefängnis in der Regel klappen.
Alternativ erhälst du Queerulant_in auch an einem meist öffentlichen Auslageort. Beachtet, dass manche Räume geschlechtlich beschränkt sind.

Die Politik „hinter“ Queerulant_in
Unser Selbstverständnis wurde erarbeitet. Den aktuellen Stand könnt ihr unter „Selbstverständnis“ lesen.

Die Zeitschrift
Alle Infos zum Heft findest du hier unter: die Zeitschrift

Ein Gedanke zu „Über Queerulant_in

  1. Pingback: Aufruf des Kollektiv Queerulant_in | Autonomes Schwulen-Trans*-Queer-Referat im AStA der JLU Gießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und ggf. veröffentlicht.

Neben den von dir eingetragenen Formulardaten umfasst dies auch Metadaten, wie beispielsweise IP-Adresse, Hostname, und Zeitpunkt der Kommentarerstellung. Mehr Informationen findest unter in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis: Eine Nutzung der Kommentarfunktion ohne die Datenschutzerklärung ist nicht möglich. Alle eingegebenen Daten werden in diesem Falle unwiderruflich verworfen.