Queerulant_in goes Queeres Verlegen … again!

Auch dieses Jahr werden wir wieder mit einem etwas kleineren Stand bei der Berliner Buchmesse Queeres Verlegen #3 sein! Am Samstag, den 18. November (11-21 Uhr) findet Queeres Verlegen im Südblock, Admiralstr. 1-2, 10999 Berlin, statt. Falls ihr uns also kennenlernen wollt, ein wenig Merch abstauben, in Queerulant_in blättern, Fragen oder Anregungen habt… dort habt ihr die Möglichkeit mit uns ins Gespräch zu kommen.

Queeres Verlegen ist eine „feministische Buchmesse queerer Verlage und Akteur_innen – zum Lesen, Zuhören, Diskutieren und Netzwerken“

Auszug aus der Facebook-Veranstaltung:
„Die Veranstaltung bietet publizierenden und lesenden Menschen Raum für Vernetzung und inhaltlichen Austausch über politische, inhaltliche und alltagspraktische Themen des queeren Publizierens.
Unabhängige, queer-feministische Verlage und Publizierende präsentieren ihre Arbeit in Berlin – darunter Projekte aus Südafrika, der Türkei, Österreich und Deutschland:

an_schläge, Atelier 9 ¾, b_books, Brav_a, edition assemblage, fiber, international woman’s space berlin, KAOS GL, Krug & Schadenberg, MaThoko’s Books, Männerschwarm, Queerulant_in, Queer Trash Distro, Querverlag, SchwarzRund, The Irksome Institute, TriQ, w_orten & meer, Zaglossus Verlag u.a.

Das umfangreiche Programm für Kinder und Erwachsene findet ihr auf unserer website
http://www.queeres-verlegen.org/programm/

Wir sind auf jedenfall wieder sehr gespannt und freuen uns auf euch!

http://www.queeres-verlegen.org/

Das Gewinnspiel aus Ausgabe 9 (Gewinne)

In Ausgabe 9 von Queerulant_in hatten wir mal wieder ein Gewinnspiel mit dabei. Zu bezwingen gab es ein Kreuzworträtsel und zu gewinnen gab es Trans*-Awareness-Poster ODER einen exklusiven, momentan nicht käuflich erwerbbaren Queerulant_in-Stoffbeutel.

Teilgenommen haben knapp 20 Personen aus Deutschland und Österreich. Wir haben uns dafür entschieden, dass einfach alle Teilnehmer*innen gewonnen haben und einfach auch alle Gewinne erhalten. Wir wünschen viel Spaß mit den Trans*-Awareness-Postern, Queerulant_in-Aufklebern und den Queerulant_in-Stoffbeuteln, welche die Gewinner*innen in den nächsten Tagen erreichen werden. 🙂

Falls die Stoffbeutel irgendwann gegen Spende oder käuflich erwerbbar erhältlich sein werden, werden wir euch hier, auf unserem Twitter-Account und auf Facebook darüber informieren! 🙂

Schwerpunkt-Thema: Trans* Aktivismus! (Call)

Schwerpunkt-Thema: Trans* Aktivismus!

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, arbeiten wir schon seit einigen Wochen an der kommenden 10. Ausgabe von Queerulant_in! Zu unserem ersten Schwerpunktthema „Queer und Gefangenschaft“ kommt jetzt noch ein weiteres dazu:

Unser zweiter Schwerpunkt für die kommende Ausgabe von Queerulant_in ist das Thema Trans*Aktivismus. Wir wollen von euch wissen, welche Formen des Aktivismus ihr wählt im Kampf gegen das Cis-tem, im Streben um eine Welt, in der trans* Leute nicht in Schablonen gezwängt und als ‚falsch‘ abgestempelt werden. Zeichnen, Podcasts machen, im Bett liegen bleiben, Twittern, mit Freund_innen quatschen, Aufklärungsarbeit, Kuchen backen, und und und… Aktivismus ist so viel mehr als auf Demos gehen!
Schickt uns eure Texte, Comics, Rezepte, Fotocollagen oder was ihr wollt 🙂

Bei Interesse, schreibt uns einfach eine kurze E-Mail, damit wir wissen, auf was wir uns einstellen können und, wie viele Seiten gebraucht werden. Wenn ihr noch Fragen haben solltet, unterstützen wir gerne mit Antworten und unserer Handreichung zur Artikel-Erstellung. Wir brauchen eure Stimmen, Meinungen, Erfahrungen! Dabei sind bereits erfolgte Veröffentlichungen oder Schreib-Erfahrung absolut keine Voraussetzung dafür, in Queerulant_in zu erscheinen!
Wenn ihr nicht die Möglichkeit habt, uns via E-Mail zu kontaktieren, könnt ihr uns auch auf postalischem Wege erreichen. Unsere Kontaktdaten findet ihr weiter unten. Wir freuen uns auf eure Nachrichten 🙂 Die Deadline für fertige Beiträge ist 15.08.2017.

E-Mail: kontakt @ queerulantin .de
Post-Adresse: Queerulant_in, Postfach 11 01 60, 35346 Gießen

8 neue Auslageorte (Schwerin, Offenbach, Jena, Darmstadt, Freiburg, Wien, Berlin, Hamburg)

Wir arbeiten mit hochtouren an der nächsten Ausgabe von Queerulant_in, welche jedoch noch ein paar Monatchen bis zur Fertigstellung brauchen wird. Und IDAHOBIT war auch schon wieder. Zusätzlich gibt es ‚wieder‘ 8 neue Orte an denen Queerulant_in jetzt schon oder ab der nächsten Veröffentlichung ausliegt.
Ganz neu mit dabei als Auslage-Städte sind die Städte Schwerin und Offenbach und weiterhin mit dabei sind Jena, Darmstadt, Freiburg, Wien, Berlin, Hamburg. <3

Zusätzlich gibt es wieder einen Bonus-Auslageort in Hannover, denn hier liegt Queerulant_in schon längere Zeit aus, jedoch war der Ort bislang nicht in unserer Auslageorte-Karte aufgeführt. Daher aber auch wieder der Hinweis: Wenn euch irgendwelche Auslageorte auffallen, die nicht stimmen oder Auslageorte fehlen, die aber existieren, bitte schreibt uns eine kurze Hinweis-Nachricht. 🙂

Genaueres findet ihr weiter unten.

Unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map wurden aktualisiert.

Die 8 neuen Auslage-Orte im Detail:

FöCa
Tennenbacher Str. 4
79106 Freiburg
https://www.facebook.com/ForsterCafe/

Multiversum
Bieberer Str. 13
63065 Offenbach
http://multiversum.blogsport.de/

Bei Veranstaltungen der Raccoons Konzertgruppe in der Oetinger Villa:
Kranichsteiner Strasse 81
64289 Darmstadt
http://waschbaerbandexdarmstadt.blogsport.de/

Komplex Schwerin
Pfaffenstraße 4
19055 Schwerin
https://komplex-schwerin.de/

Kampnagel – Internationales Zentrum für Schönere Künste
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
http://www.kampnagel.de/de/home/

[InterALesTransBi]*-Referat AStA FU
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin
https://www.astafu.de/lesben

Auf Veranstaltungen vom Referat Queer-Paradies der FSU Jena:
Carl-Zeiss-Str. 3
07743 Jena
http://queerparadies.blogsport.de/

Cafe Bar Lazy Life
Burggasse 44
1070 Wien
http://www.lazylife.at/

Bonus-Auslageort:

Vielfaltzentrale e.V. – Andersraum
Asternstraße 2
30167 Hannover
http://www.andersraum.de/

9 neue Auslageorte (Wels, Jena, Neubrandenburg, Strausberg, Duisburg…)

Wie das immer so schnell geht. Nun ist schon Februar. Und mittlerweile gibt es ‚wieder‘ 9 neue Orte an denen Queerulant_in jetzt schon oder zeitnah ausliegt.
Ganz neu mit dabei als Auslage-Städte sind die Städte Wels, Jena, Neubrandenburg, Strausberg und Duisburg. Weiterhin gibt es nun auch neue Auslageorte in Berlin, Wien, Freiburg und Potsdam. <3 Genaueres findet ihr weiter unten.

Unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map wurden aktualisiert.

Die 9 neuen Auslage-Orte im Detail:

Das Horte (Soziales Zentrum)
Peter-Göring-Straße 25
15344 Strausberg
horte-srb.de

Rosa Antifa Wien
Infotisch in der
Wipplingerstrasse 23,
1010 Wien
http://www.wipplinger23.org/

Infoladen Wels
Altstadt 4
4600 Wels (Österreich)
https://kvinfoladenwels.wordpress.com/

Infoladen Jena
Schillergäßchen 5
07745 Jena
http://infoladenjena.blogsport.de/

Archiv für alternatives Schrifttum
Kultur- und Freizeitzentrum Rheinhausen
Schwarzenberger Str. 147
47226 Duisburg
http://afas-archiv.de/

Kyosk / Interym
Adlerstr. 2a
79100 Freiburg

Größenwahn (K9)
Kinzigstraße 9
10247 Berlin
http://www.kinzig9.de/gwl.html

AStA Potsdam
Am Neuen Palais 10,
Haus 6, Raum 0.16,
14469 Potsdam
https://astaup.de/

Alternatives Jugendzentrum e.V.
Seestraße 12
17033 Neubrandenburg (Broda)
www.ajz-nb.de

9 neue Auslageorte (Salzburg, Nürnberg, Bayreuth, Mannheim …)

Sooo… Zum Jahresausgang melden wir uns nochmal mit ein paar neuen Auslageorten. 9 neue Orte kommen jetzt schon oder im Januar 2017 dazu.
Sehr freuen wir uns über die Auslageorte in Städten, in denen es bislang keine öffentlichen Auslageorte gab: Dazu zählen „Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur“ und „AStA TH Nürnberg“ in Nürnberg, sowie der Infoladen in Salzburg, das JUZ in Mannheim und die Veranstaltungsorte des „AK Queer Bayreuth“. Genaueres findet ihr weiter unten.

Unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map wurden aktualisiert.

Die 9 neuen Auslage-Orte im Detail:

Infoladen Salzburg
Lasserstraße 26
5020 Salzburg
https://infoladensalzburg.wordpress.com/

Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
http://z-bau.com

Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich Dürr (JUZ)
Käthe-Kollwitz-Str. 2-4
68169 Mannheim
http://juz-mannheim.de

FH Bielefeld AStA Lesbenreferat
Interaktion 1
33619 Bielefeld
https://www.facebook.com/Lesbenreferat.FHBielefeld/

Lu 15 e.V.
Ludwigstr. 15
72072 Tübingen
https://lu15.de/

AStA Marburg – Referat für Geschlechterpolitik
Erlenring 5
35037 Marburg
https://mirror.asta-marburg.de/Geschlechterpolitikreferat

AK Queer Bayreuth
Auf Veranstaltungen des AK Queer Bayreuth
https://queergenderbayreuth.wordpress.com/

Jugendinformationszentrum
Oberanger 6
80331 München
http://www.jiz-muenchen.de/

AStA TH Nürnberg GSO
Auslage auf dem Flyertisch vor dem Raum KV.113 (AStA) in der
Liebigstraße 6
90489 Nürnberg
https://asta.th-nuernberg.de

4 neue Auslageorte (Luxemburg, Aachen, Trier, Wuppertal) + 3 Bonus-Orte

Wir präsentieren euch wieder mal 4 neue Auslageorte, an denen Queerulant_in ab sofort oder in den nächsten Tagen ausliegen oder einsehbar sein wird.
Zusätzlich haben wir 3 weitere Orte aufgeführt, die vorher bereits Auslage-Orte waren, die aber leider irgendwie beim Eintragen in die Auslage-Orte-Liste unter den Tisch fielen. Very sorry! Daher aber auch der Hinweis: Wenn euch irgendwelche Auslageorte auffallen, die nicht stimmen oder Auslageorte fehlen, die aber existieren, bitte schreibt uns eine kurze Hinweis-Nachricht. 🙂

Sehr freuen wir uns, dass alle 4 neuen Auslage-Orte in Städten sind, in denen es bislang keine Auslage-Möglichkeit gab. Das Cigale in Luxemburg wird alle bisher erschienenen Ausgaben in der Bibliothek führen. Im AZ Wuppertal, im Queerreferat Aachen und im Autonomes Referat für schwule, trans* und queere Identitäten Trier werden mehrere Exemplare der aktuellen, neunten Ausgabe ausliegen.

Unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map wurden aktualisiert.

Die 4 neuen Auslage-Orte im Detail:

Cigale
Centre d’Information GAy et LEsbien
3, rue des Capucins
L-1313 Luxembourg (5ème étage)
Luxemburg
http://www.cigale.lu/

AZ Wuppertal
Markomannenstraße 3
42105 Wuppertal
http://www.az-wuppertal.de/

Queerreferat Aachen
Eilfschornsteinstraße 12
52062 Aachen
http://www.queerreferat-aachen.de/

Autonomes Referat für schwule, trans* und queere Identitäten
AStA der Universität Trier
Universitätsring 12b
54286 Trier
https://de-de.facebook.com/queerreferat/

Die bereits vorhandenen Orte, die nun verspätet eingetragen wurden:

Queer_Referat ÖH BV
Taubstummengasse 7-9
1040 Wien
https://www.oeh.ac.at/queer

Frauen*-Lesben*-Trans* (FLT)-Cafe Göttingen
im Juzi
Bürgerstraße 41
37073 Göttingen
An jedem 1. Sonntag im Monat, ab 16 Uhr.
http://fltcafe.blogsport.de/

Gerede – homo, bi und trans e.V.
Prießnitzstraße 18
01099 Dresden
http://www.gerede-dresden.de/

Queerulant_in Ausgabe 9 (PDFs)

Die beiden PDFs (eins ohne Design, welches screenreaderfreundlich sein sollte / und eins mit dem Design in verminderter Qualität) von Ausgabe 9 stellen wir euch nun hiermit bereit. Wie immer gilt: Sie werden besser angezeigt, wenn ihr die Dateien nicht im Browser öffnet:

Die Version mit Design (jedoch leider mit unvollständiger Möglichkeit im Text zu suchen) erhaltet ihr hier.

Die Version komplett ohne Design (jedoch mit Möglichkeit im Text zu suchen) erhaltet ihr hier. Diese Version sollte screenreaderfreundlich sein.

Schwerpunkte der Ausgabe: „Asexualität, Aromantik, Casual Sex“.
Verschiedene Beiträge zu den Schwerpunkten.

Außer den Schwerpunkten Inhalte der Ausgabe:
– „Pronomen-Runden und Zwangsidentitäten.“
– „Ich bin nicht behindert, ich werde in meiner Geschlechtsidentitätsfindung behindert.“
– „Über Vereinbarungen und Gefühle in polyamoren Zusammenhängen.“
– Comics von bleistiftrebellx und AnnaHeger.
– Ezras fabulöse Advice Kolumne
– Queere Lyrik

und unter anderem mit den Rezensionen zu:
– „Safer Sex. Ein Handbuch“ (Buch von Daniela Stegemann und Andrea Rick)
– „Diskriminierung mal andersrum“ (Buch von Olivia Jones)
– „fiber_feminismus“ (Buch von fiber-Kollektiv)

4 neue Auslageorte (Hamburg, Marburg, Göttingen)

Wir präsentieren euch wieder mal 4 neue Auslageorte, an denen Queerulant_in ab Ausgabe 9 ausliegen oder einsehbar sein wird.
Gestrichen werden musste leider das ROMP, in Luzern, den bislang einzigen Auslageort in Luzern. Weiterhin wird das Edelkiosk in Frankfurt am Main Ende November 2016 schließen und das Pony&Kleid in Hamburg, weshalb wir diese Locations leider auch von der Auslageorte-Seite entfernen mussten.

Unsere Auslageorte-Seite und die dazugehörige Open-Street-Map wurden aktualisiert.

Die 4 neuen Auslage-Orte im Detail:

Trans Tresen Hamburg
Im
centro sociale,
sternstrasse 2
20357 Hamburg
(Alle zwei Monate und dann am 2. Freitag)
https://www.facebook.com/transtresenhamburg

FLITchen-Kneipe
Im LiZ in der
Karolinenstraße 21 (Hinterhaus)
20357 in Hamburg
(an jedem 3. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr)
https://flittchenkneipeblog.wordpress.com/

Vegan for friends
Elisabethstrasse 13,
35037 Marburg
https://www.facebook.com/VeganForFriendsBistro/

AStA Uni Göttingen
im ersten Obergeschoss des Rosa-Luxemburg-Hauses
Goßlerstraße 16a
37073 Göttingen
http://asta.uni-goettingen.de/

Ausgabe 9 nun gedruckt

Heute erreichten uns 5.000 Exemplare der neuen Ausgabe von Queerulant_in. Die Ausgabe mit den Schwerpunkten Aromantik, Asexualität und Casual Sex werden wir in den nächsten Tagen an euch schicken.
Neben dem Versand werden wir dann wieder die PDFs der Ausgabe und der screen-reader-freundlichen Version zur Verfügung stellen. Mehr dazu in ein paar Tagen. <3