Queerulant_in auf dem transuniversalen CSD in Frankfurt am Main (19.07.2014)

Die 7. Ausgabe von Queerulant_in wird druckfrisch beim Transuniversalen CSD in Frankfurt am Main ausliegen. Der transuniversale CSD findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Parallel zum “mainstream”-CSD am 19.07.2014 finden ab 11 Uhr im ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld Workshops, Lounge und Party statt. “Der transuniversale CSD ist ein queer-feministischer Ort für alle Deplatzierten. Ein selbst organisierter Freiraum, der zum Nachdenken und Träumen, zum Diskutieren und Tanzen einlädt.”

Für die Veranstaltungen selbst wird noch nach Workshops und Leuten gesucht, die Lust haben mitzuhelfen:
“In unserem Freiraum soll gemeinsam gedacht, geträumt und diskutiert werden und dazu brauchen wir eure Workshop-Ideen.” -> http://transuniversal.tumblr.com/aufruf-workshops

Auch beim “mainstream”-CSD wird Queerulant_in ausliegen: Hier beim gemeinsamen Stand der AIDS-Hilfe Hessen e.V. und dem Netzwerk QueerNet Hessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und ggf. veröffentlicht.

Neben den von dir eingetragenen Formulardaten umfasst dies auch Metadaten, wie beispielsweise IP-Adresse, Hostname, und Zeitpunkt der Kommentarerstellung. Mehr Informationen findest unter in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis: Eine Nutzung der Kommentarfunktion ohne die Datenschutzerklärung ist nicht möglich. Alle eingegebenen Daten werden in diesem Falle unwiderruflich verworfen.